Straffung der Brust

Schöne Brüste durch Bruststraffung

BruststraffungBrüste verändern sich im Laufe der Zeit, sei es durch Schwangerschaften oder nach einer starken Gewichtsabnahme. Je nach Umständen und Veranlagung senkt sich die Brust ab –mehr oder weniger ausgeprägt. Dann entsteht ein Missverhältnis zwischen dem äußeren Hautmantel und dem inneren Drüsen- und Fettgewebe, die Brust wirkt im oberen Teil flacher und hängt tiefer herunter. Das Herabsinken betrifft oft auch die Brustwarze. Für die Frau kann das manchmal ein großes ästhetisches und seelisches Problem darstellen.

Eine Bruststraffung kann den Brüsten wieder Spannkraft und Fülle verleihen. Das bedeutet, dass bei einer Bruststraffung oder einer Brustformung in der Regel die Form, nicht aber die Größe der Brust verändert wird. Die Straffungsoperation kann aber auch mit einer Brustvergrößerung, Rekonstruktion oder Brustverkleinerung kombiniert werden. Gerne beraten wir Sie individuell

Was Sie über eine Bruststraffung wissen sollten

Im unteren Brustbereich wird das überflüssige Hautgewebe entfernt und die Narben werden nach Möglichkeit an unauffälligen Stellen platziert. Mit der Bruststraffung wird die Brust in eine aufrechte und straffe Form gebracht. Die Brustwarzen werden nach oben versetzt. Auf diese Weise ist es auch möglich, asymmetrische Brüste wieder anzugleichen, und damit eine gleichmäßige und harmonische Körperform zu betonen.

Wichtiges in Kürze:

Dauer der Operation: Eine Bruststraffungsoperation dauert ca. 2 Stunden
Anästhesie: Vollnarkose oder Dämmerschlaf
Krankenhausaufenthalt: ca. 1-2 Nächte

Besonderheiten: Für 4-6 Wochen muss ein spezieller BH bzw. ein Mieder getragen werden (im Preis enthalten).

Risiken: Das Krebsrisiko verändert sich nach einer Bruststraffung nicht. Bitte nehmen Sie die vereinbarten Kontrolluntersuchungen wahr, so dass wir selten auftretende Komplikationen wie z.B. Formveränderungen erkennen und diesen entgegenwirken können.

Sport und anstrengende Tätigkeiten sollten mindestens 6 Wochen vermieden werden, vor allem wenn sie ausladende Armbewegung, erfordern.

>> Wir beraten Sie gern!

Nach der Bruststraffung (ebenso nach einer kombinierten Verkleinerung bzw. Vergrößerung der Brüste) erhalten Sie von uns einen Verband oder einen straff sitzenden BH, der die Brüste stützen und zugleich ruhigstellen soll. Diesen Verband bzw. BH müssen Sie in den ersten 4-6 Wochen sowohl am Tag wie in der Nacht tragen, damit die Wunden entlastet werden.

Je nach Heilungsverlauf entscheidet sich auch, wann Sie im Anschluss an die OP wieder und duschen können. Nach der Bruststraffung laden wir Sie noch zu Kontrolluntersuchungen ein. Diese sind wichtig, um die Wundheilung gut zu überwachen und möglichen Problemen frühzeitig entgegen wirken können. Hin und wieder entstehen Blutergüsse, welche aber im Normalfall nach ca. 2-3 Wochen wieder verschwinden. Ernsthafte Komplikationen treten sehr selten auf. Im Bereich der Brustwarzen kann eine erhöhte oder verminderte Berührungsempfindlichkeit auftreten. Diese kann bis zu einem halben Jahr anhalten und vergeht gewöhnlich von selbst wieder.

Anstrengende Sportarten und Tätigkeiten sollten mindestens 6 Wochen lang vermieden werden, vor allem, wenn sie viele Armbewegungen, wie bei Tennis, Schwimmen etc., erfordern. Vergessen Sie bitte nicht, auch nach Brustoperation weiterhin regelmäßig zur Krebsvorsorge zu gehen. Wichtig: Mit Brustimplantaten ist das Krebsrisiko bei Frauen gegenüber Frauen ohne Implantate nicht erhöht.

Vertrauen Sie unserer Erfahrung

Eine fundierte Facharztausbildung in der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie und viel Jahre praktische Operationserfahrung sind eine gute die Grundlage für eine gelungene Schönheitsoperation. Wenn Sie sich für eine Brustoperation entschieden haben und den richtigen Operateur für diesen Eingriff suchen, haben Sie sich sicher viele Gedanken zu diesem Thema gemacht. Dr. Friedrich-W. von Hesler und das Team der Kosmetischen Chirurgie sind sich dieser Verantwortung bewusst und sorgen mit ihrer Kompetenz für Ihre Sicherheit. Die Klinik am Kröpcke besteht schon seit vielen Jahren. Ergebnisse von Brustoperationen können Sie persönlich als angemeldete Patientin durch freigeschalteten Zugang zu unserer passwortgeschützten Bildergalerie begutachten. Umfangreiches Bildmaterial steht Ihnen dort zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn auch Sie nach erfolgter Straffungsoperation zufrieden und glücklich über das Ergebnis sind.

Ähnliche Beiträge

>> Brustvergroesserung durch Brustimplantate aus Silikon
>> Brustverkleinerung durch Brustreduktion
>> Fettabsaugung Doppelkinn Liposuction

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone