Ausstellungen

Kunst und Schönheit

Als die Kosmetische Chirurgie im Herzen Hannovers vor über 30 Jahren gegründet wurde, war sie eine der ersten Adressen in der Stadt, die sich dem Bereich der Ästhetik konsequent gewidmet hat. Das große Thema in unseren Räumen ist „perfekte Ästhetik” und spiegelt sich auch in der Liebe zur Kunst wieder. Neben der Medizin ist dies die zweite Leidenschaft von Dr. F.-W. von Hesler, der die Kosmetische Chirurgie seit 2009 leitet: „Ich freue mich, unsere Praxis-Galerie erneut für moderne Kunst zu öffnen und mit Bildern der hannöverschen Künstlerin Andrea M. Andretti zu schmücken. Die Ausstellung begann mit einer Vernissage am 17.11.2016 um 18 Uhr und ist bis Ende Juli in unseren Praxisräumen für Interessierte zugänglich.”

Die Künstlerin

“Fliegende Fische, Landschaften, Träume und mehr” dies ist der vielversprechende Titel der neusten Ausstellung unserer Praxisgalerie. Die Künstlerin Andrea M. Andretti zeigt hier
poetische Radierungen und farbkräftige Acrylbilder die unter verschiedensten künstlerischen Einflüssen entstanden sind. Kunst und besonders Malerei haben das Leben von Frau Andretti immer geprägt. Ihr Wissen und Ihre Technik vervollständigte sie durch Workshops bei Torsten Paul sowie 2010 bis 2013 im Atelier von Hanns Joachim Klug, der im Mai 2013 verstorben ist. Seit 2009 ist sie Mitglied der Radierungsgruppe Assunta Verrone. Diese mannigfaltigen Einflüsse finden sich auch in den Werken von Frau Andretti wieder. Seien Sie gespannt.


Ausstellung Kerstin Günther 2016

Kerstin Günther zeigte eine interessante Bandbreite an künstlerischen Werken.
Bereits während ihres Textildesignstudiums setzte sie sich intensiv mit dem Thema
„Inspirierendes Wohnen” auseinander. Dies findet seinen Ausdruck im Entwurf für Teppich-
böden und Tapeten sowie in verschiedensten Porzellandekoren.
Diese Gesamtsicht des menschlichen Lebens spiegelt sich auch in Ihren Bildern und Collagen wieder. Diese sind anregend, zum Teil frech und immer wieder aus verschiedenen Blickwinkeln ein Spiegel der Innen- und Außenwelt. Unnachahmliche Farbnuancen sowie kühne
Übermalungen sind wichtige Bestandteile ihres Stils.
In ihren Werken verschmelzen Collageelemente mit Malerei zu einer spannenden Einheit. Der Betrachter wird durch die Magie des Bildes in seine Tiefe gezogen. Impressionen ferner Länder, Kontinente oder Fantasien warten darauf, Sie zu verzaubern.

Kerstin GüntherKerstin Günther


Ausstellung Michael Preuss 2013

Frank-Michael Preuss ist ein künstlerisches Multitalent. Er fotografiert, schreibt, macht Musik und malt Bilder. Meist handelt es sich dabei um Acrylbilder auf Leinwand. Seine Motive sind oft abstrakt. Manche Bilder lassen Landschaften erkennen – aber immer bleibt dem Betrachter viel Raum für eigene Imaginationen und Assoziationen. FM Preuss war unter anderem an der 48-Stunden Ausstellung im Sofa Loft beteiligt und erhielt verschiedene Preise für seine
Reisefotografien.

Die Ausstellung mit Bildern des hannoverschen Künstlers Frank Michael Preuss schmückte lange Zeit die Räumlichkeiten unserer Praxis. Von November 2013 bis Mai 2015 waren in der kosmetischen Chirurgie am Kröpcke neue Gouachen und Acrylbilder des hannoverschen Künstlers zu sehen. Die Kunstwerke entfalteten eine archaische Kraft, da in der Malerei von FM Preuss dick aufgetragen wird. Dafür kommen Spachtel, Pinsel, aber auch Schwämme und Rollen zum Einsatz. Der Künstler lässt so neue Strukturen entstehen, die starke farbliche Aussagen treffen, aber dem Betrachter dabei immer neue Interpretationen ermöglichen. Mehr Informationen über den Künstler unter http://www.fmpreuss.de
F.M. Preuss

F.M. Preuss

Share on FacebookShare on Google+Email this to someoneTweet about this on Twitter