Anti Ageing

Zeitgemäße Faltenbehandlung auf sanfte Art

Anti Ageing, Botox, Botulinumtoxin, Faltenglättung, Faltenunterspritzung

Viele Menschen wünschen sich, auf sanfte Art und ohne große Operation und Ausfallzeit  von ihren Falten befreit zu werden. Deswegen ist die Unterspritzung mit „Botox“ inzwischen die am häufigsten angewendete Methode zur Faltenglättung.

Seit vielen Jahren im Einsatz bei den unterschiedlichsten Beschwerden ist das Botulinumtoxin A (z.B. Dysport oder Vistabel). Es ist ein natürlich vorkommendes Bakterieneiweiß, das in der Lage ist, gezielt Nervenimpulse zu blockieren. Wird dieses Mittel in einen Muskel eingespritzt, so kann er nicht mehr wie gewohnt angespannt werden sondern bleibt entspannt. Zur Faltenglättung werden sehr geringe Mengen eingesetzt, häufig bei tiefen Stirnfalten, ausgeprägten Zornesfalten und Krähenfüßen im seitlichen Gesichtsbereich.  Doch auch Falten auf der Oberlippe und im Mundbereich werden auf diese Weise mit Botulinumtoxin unterspritzt. Die volle Wirkung der Behandlung entfaltet sich nach 3 bis 5 Tagen und hält ca. 4 bis 8 Monate an. Ein nachhaltigerer Effekt  wird durch Wiederholungsbehandlungen erzielt.

Durch Verwendung sehr feiner Injektionsnadeln ist der Schmerz gering, in manchen Fällen tritt kurzfristig ein Brennen auf. Mimische Gesichtsfalten ebenen sich, wenn sie sich entspannen. Übrigens  wird Botox auch eine positive Wirkung auf Migräne und Depressionen nachgesagt. Forscher der Medizinischen Hochschule  Hannover fanden heraus,  dass Mimik nicht nur Emotionen ausdrückt, sondern umgekehrt auch die Stimmung beeinflussen kann. Wenn also das Stirnrunzeln verschwunden ist, hebt das die Laune!

Wussten Sie schon: Botulinumtoxin wird auch zur Behandlung von übermäßigem Schwitzen eingesetzt. Mehr dazu finden Sie hier.

>> Wir beraten Sie gern!

Share on FacebookShare on Google+Email this to someoneTweet about this on Twitter